Preise für Suchmaschinenoptimierung

"Was kostet Suchmaschinenoptimierung bei Ihnen?" Diese Frage bekomme ich immer wieder gestellt. Darauf kann ich immer nur eines antworten: "Geld". Warum? Suchmaschinenoptimierung ist keine Dienstleistung von der Stange. Für jede Webseite gelten andere Voraussetzungen. Das fängt beim Domainalter an und hört bei der Stärke der Mitbewerber noch lange nicht auf. Daher gibt es im Bereich Suchmaschinenoptimierung keine Preisliste á la Ölwechsel nur 39 Euro für alle Modelle.

Bevor ein seriöser Suchmaschinenoptimierer also ein Angebot erstellen kann, müssen einige Dinge geklärt werden:

  • Thema der Webseite
  • Alter der zu optimierenden Domain
  • Analyse der Stärke der Mitbewerber
  • Analyse des technischen IST-Zustandes der zu optimierenden Seite
  • Analyse der vorhandenen eingehenden Links
  • Analyse der wichtigsten Schlagwörter (Keywords)
  • Festlegung der Ziele die mit der Webseite erreicht werden soll
  • Zielgruppendefinition


  • Es muß also vorab eine Menge geklärt werden, so daß man von solchen Pauschalangeboten á la "Für 99 Euro im Monat auf Platz 1" tunlichst die Finger lassen sollte.

    Für eine Angebotserstellung empfiehlt es sich das Kontaktformular zu nutzen. Die Mitarbeiter von SearchMedia werden gerne nach Klärung der o.g. Punkte ein individuelles Angebot erarbeiten.